SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. Januar 2019

Merkel und Macron unterzeichnen Freundschaftsvertrag

Genau 56 Jahre nach dem Elysée-Vertrag wollen Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Dienstagvormittag einen neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrag unterzeichnen. In dem Abkommen einigen sich beide Seiten nach Informationen der Deutschen Presse Agentur auch darüber, dass das Atomkraft Fessenheim möglichst bald abgeschaltet werden soll.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. Januar 2019

Herabfallendes Hotelfenster erschlägt Touristin in Hongkong

In Hongkong ist eine Touristin von einem herabfallenden Fenster erschlagen worden. Laut Polizei ist das Fenster aus dem 16. Stock eines Hotels in einem beliebten Einkaufsviertel gefallen. Da das Hotelfenster nur von Angestellten mit einem Spezialschlüssel geöffnet werden konnte, hat die Polizei eine Putzfrau vorübergehend festgenommen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. Januar 2019

Katholischer Weltjugendtag beginnt in Panama

In Panama beginnt der katholische Weltjugendtag. Dazu werden rund 200.000 junge Menschen erwartet, darunter 2.300 Pilger aus Deutschland. Am Mittwoch will Papst Franziskus in das mittelamerikanische Land reisen. Als Höhepunkte des Weltjugendtages sind eine Gebetswache und ein großer Abschlussgottesdienst am Sonntag geplant. Bei seinem Besuch will Franziskus auch Staatspräsident Varela und weitere Vertreter aus Politik und Zivilgesellschaft treffen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. Januar 2019

Bomben-Explosion in Nordirland: Vier Verdächtige freigelassen

Vier nach dem Autobomben-Anschlag im nordirischen Londonderry festgenommene Männer sind wieder frei. Ein fünfter Verdächtiger bleibt weiter in Gewahrsam. Das hat die nordirische Polizei mitgeteilt. Die Autobombe war am vergangenen Samstag im Zentrum der Stadt explodiert. Verletzt wurde niemand. Die Polizei vermutet, dass ein Ableger der früheren militanten Untergrundorganisation IRA hinter dem Attentat steckt – die sogenannte Neue IRA. Sie lehnt das Friedensabkommen von 1998 ab.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. Januar 2019

Billigflieger muss wegen Boxkampf umdrehen

Weil es an Bord eines Billigfliegers einen Boxkampf gab, ist der Pilot der Maschine umgedreht. Das Passagierflugzeug war von Australien nach Singapur unterwegs als zwei männliche Fluggäste aufeinander einprügelten. Sie konnten zuerst von anderen Passagieren getrennt werden. Dann ist auf einem Handy-Video zu sehen, wie sich einer der beiden sein Hemd vom Leib reißt und wieder von vorne anfängt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. Januar 2019

Umfrage: Wie hoch ist das Vertrauen in Regierung und Medien?

Akademiker vertrauen der Regierung, der Wirtschaft und den Medien mehr als der Rest der Bevölkerung. Damit geht die Vertrauensschere zwischen einer informierten und der breiten Öffentlichkeit weiter auseinander. Das hat eine Kommunikationsagentur aus den USA herausgefunden. In Deutschland vertrauen 60 Prozent derjenigen, die einen Uni-Abschluss haben und regelmäßig Nachrichten konsumieren der Regierung, der Wirtschaft und den Medien. Bei den anderen gesellschaftlichen Gruppen haben nur 42 Prozent dieses Vertrauen. So groß war der Unterschied noch nie. Als besorgniserregend bezeichnen die Autoren der Studie, dass das Vertrauen in die Regierung erneut gesunken ist und jetzt bei nur noch 40 Prozent liegt. Ein Wert unter 50 gilt als Misstrauen. Die Kommunikationsagentur Edelman hat 33.000 Menschen in 26 Ländern online befragt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

21. Januar 2019

IWF erwartet 2019 geringeres Wirtschaftswachstum

Die deutsche Wirtschaft wird in diesem Jahr wohl deutlich weniger wachsen als in den Jahren zuvor. Ein Bericht des Internationalen Währungsfonds (IWF) geht von 1,3 Prozent Wachstum aus. Im Oktober lag die Prognose für 2019 noch bei 1,9 Prozent. Hauptgründe dafür sind laut IWF der Handelsstreit zwischen USA und China sowie die Gefahr eines Brexits ohne Abkommen. Auch für die weltweite Konjunktur erwartet der IWF einen Rückgang: Er rechnet mit einem globalen Wirtschaftswachstum von 3,5 Prozent. 2018 waren es noch 3,7 Prozent gewesen.

Meistgelesen

Er taucht im eiskalten Wasser mit Geisterhaien, Anglerfischen und roten Quallen: Forschungstaucher, Meeresbiologe und Unterwasserfotograf Uli Kunz arbeitet im Meer. Uns hat er seine schönsten Fotos mitgebracht und erzählt, wie es sich anfühlt, wenn einen plötzlich zwei Buckelwale fast verschlucken.

 mehr...

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.

 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

Der Tatort in dieser Woche kommt aus Dortmund – Kommissar Faber und seine Kollegen sind mal wieder dran. Das Team, das einfach nicht zusammenfindet und der durchgeknallte Kommissar: Dieser Verein soll einen Mord an einem ehemaligen Bergmann aufklären. Das tun die vier dann auch, aber leider halbherzig.

 mehr...