Es ist einfach zu heiß, um im Sendestudio zu bleiben – das fanden unsere SWR3-Morningshow-Moderatoren Wirby und Zeus und haben ihre Sendung in einen Brunnen in Karlsruhe verlegt. Ihr hattet Spaß und ihr habt uns geschrieben, dass ihr das unbedingt auch sehen wollt: bitteschön, hier.

 mehr...

Die Temperaturen steigen bis an die vierzig Grad Grenze, der Sommerurlaub ist noch in weiter Ferne und das Büro heizt sich immer weiter auf. Welche Rechte habe ich als Arbeitnehmer, wenn man durch die Hitze kaum arbeiten kann?

 mehr...

SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

27. Juni 2019

Ex-Bürgermeister Held drohen Schadensersatzforderungen

Dem Bundestagsabgeordneten und früheren Oppenheimer Bürgermeister Marcus Held, SPD, drohen Schadensersatzforderungen in Millionenhöhe. Grund ist eine Affäre um die Wohnungsbaugesellschaft GWG. Möglicherweise haben sich Held und Teile des Aufsichtsrates beim Bauprojekt „Gradinger“ nicht an das Gesetz sowie die Unternehmenssatzung gehalten. Das hat der Chef der Gesellschaft im SWR gesagt. Held war auch Vorstandschef der GWG.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

27. Juni 2019

Waldbrand in Spanien

In Spanien hat ein Feuer bereits tausende Hektar Wald zerstört. Hunderte Feuerwehrleute sind im Nordosten des Landes in der Provinz Tarragona im Einsatz. Sie werden von Löschflugzeugen und Hubschraubern unterstützt. Der katalanische Innenminister sprach vom schlimmsten Waldbrand seit 20 Jahren. Der Waldbrand ist am Nachmittag ausgebrochen, Wind hat die Flammen immer wieder angefacht.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

27. Juni 2019

Frachtschiff bei Karlsruhe auf Grund gelaufen

Ein niederländisches Güterschiff ist gestern auf dem Rhein bei Karlsruhe auf Grund gelaufen. Die Wasserschutzpolizei vermutet einen Fahrfehler als Ursache. Der mit Kies beladene Frachter liegt nun zwar quer, behindert die Schifffahrt aber nicht. Im Lauf des Tages sollen Teile der Fracht umgeladen werden, damit das Schiff geborgen werden kann.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

27. Juni 2019

Immer mehr Islamisten in Deutschland

Die Zahl der Islamisten in Deutschland ist im vergangenen Jahr offenbar weiter angestiegen. Das berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe und zitieren vorab aus dem Jahresbericht des Verfassungsschutzes. Die Behörde zählt demnach etwas mehr als 26 500 Islamisten - im Jahr davor waren es noch gut 25 800.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

27. Juni 2019

NRW verhängt Verbotszonen für E-Scooter

Seit zwei Wochen dürfen E-Scooter in Deutschland auf den Straßen fahren- jetzt verhängen in Nordrhein-Westfalen die ersten Städte Fahr-, beziehungweise Parkverbote für die Elektro-Tretroller. In Dortmund zum Beispiel müssen die Fahrzeuge in Parks ohne Radwege geschoben werden. In Köln ist die Domplatte tabu. Die Stadt Herne begründet die Verbote mit mehr Sicherheit.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

26. Juni 2019

Deutsche Post räumt Übergangsfrist für Porto bei Büchersendungen ein

Büchersendungen werden vorerst doch nicht teurer. Nach heftiger Kritik des Buchhandels an der Portoerhöhung gewährt die Deutsche Post eine Übergangsfrist bis Ende des Jahres. Das Unternehmen räumt ein, dass die geänderten Preise für einige Kunden Herausforderungen mit sich gebracht hätten. Der Buchhandel hatte sich bei der Post beschwert, weil Großkunden wie Amazon deutlich bessere Konditionen beim Buchversand bekommen. Das Porto für Büchersendungen wäre eigentlich in der kommenden Woche angehoben worden. Die Post hatte die Erhöhung bereits im April unter anderem mit gestiegenen Transport- und Lohnkosten begründet.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

26. Juni 2019

Verkauf deutscher Kriegswaffen wird erschwert

Für den Verkauf deutscher Kriegswaffen und anderer Rüstungsgüter gelten ab sofort strengere Regeln. Die Bundesregierung hat beschlossen, die Ausfuhr-Richtlinien aus dem Jahr 2000 zu verschärfen. Damit dürfen etwa Pistolen oder Gewehre in Zukunft nicht mehr an Länder außerhalb der Nato und der EU verkauft werden. Solche Kleinwaffen werden häufig in Bürgerkriegen eingesetzt, weil sie einfach zu schmuggeln und zu bedienen sind. Außerdem will die Bundesregierung den Verbleib bereits exportierter Waffen stärker kontrollieren.

Meistgelesen

  1. Es ist einfach zu heiß, um im Sendestudio zu bleiben – das fanden unsere SWR3-Morningshow-Moderatoren Wirby und Zeus und haben ihre Sendung in einen Brunnen in Karlsruhe verlegt. Ihr hattet Spaß und ihr habt uns geschrieben, dass ihr das unbedingt auch sehen wollt: bitteschön, hier.

     mehr...
  2. Die Temperaturen steigen bis an die vierzig Grad Grenze, der Sommerurlaub ist noch in weiter Ferne und das Büro heizt sich immer weiter auf. Welche Rechte habe ich als Arbeitnehmer, wenn man durch die Hitze kaum arbeiten kann?

     mehr...

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.


 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

Was machen Haustiere eigentlich, wenn wir mal nicht so genau hingucken? Die Antwort auf diese Frage gab es vor zwei Jahren im Kino: Der Animationsfilm Pets, um den Terrier Mischling Max und seine Freunde in New York City, hat uns Einblicke in das Leben der Haustiere gegeben. Lohnt sich die Fortsetzung?

 mehr...

In dieser extra rockigen Popshop-Ausgabe versorgt euch Bernd Lechler mit neuem Material von Perry Farrell, Volbeat, den Eagles Of Death Metal sowie den Hollywood Vampires mit Alice Cooper und Johnny Depp.

 mehr...